Internetverbindung eines Macs per Bluetooth teilen

1. MacBook mit dem Internet verbinden
2. Geräte per Bluetooth koppeln
3. Auf dem MacBook zu  > Systemeinstellungen > Freigaben
4. Auf “Internetfreigabe” klicken (noch NICHT aktivieren)
5. Bei “Verbindung freigeben” die Internetverbindung auswählen(WLAN, Ethernet…)
6. Bei “Mit Computern über:” “Bluetooth-PAN” aktivieren
7. Nun “Internetfreigabe” auf der linken Seite aktivieren
8. Auf dem iPhone: WLAN ausschalten
9. Auf dem iPhone: Mit dem MacBook verbinden

Fertig!

Nun solltet ihr oben in der Leiste des iPhones ein Symbol sehen, dass indiziert, dass es verbunden ist.

Vielleicht sollte noch gesagt werden, dass das Übertragene Internet spürbar langsamer ist, als das Internet auf dem MacBook selber.

Um die Internetfreigabe einfach wieder auf  > Systemeinstellungen > Freigaben gehen und “Internetfreigabe” deaktivieren.